Wie partizipiert die Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst von diesem Projekt?

Das Kunstobjekt SCHIENENERSATZVERKEHR soll am neuen Zuckerbahn-Radweg Zeitz-Camburg installiert werden und dort die Touristen / Besucher regelrecht ausbremsen und auffordern, unsere Region zu besuchen!

Es wird Hinweisschilder und Infomaterial zu baulichen und kulturellen Highlights, zu Gastronomie und weiteren Rad- und Wanderwegen durch die Gemeinden geben. Damit wird sanft und individuell der Tourismus angeschoben, unser noch weitgehend unentdeckter Landstrich bekannter gemacht und die Wirtschaftskraft gestärkt.

Darüber hinaus ist diese Installation auch eine kulturelle Bereicherung für die ansässigen Bürger, die ihren Ort aufwertet und zeigt, was bürgerliches Engagement leisten kann.